Zentralstaubsauger Discount - Der Preisbrecher !

Welches ist der einfachste Weg für Bauherren einen Zentralstaubsauger zu kaufen ?

Wir meinen:" Der einfachste Weg  für Sie einen Zentralstaubsauger zu kaufen, ist möglichst schnell und unkompliziert."

Schnell, weil Sie nicht lange nach besseren Preisen suchen müssen und unkompliziert, weil Sie beim Einbau die erforderliche Unterstützung erhalten.

 Unsere Einbau-Hilfe Hotline täglich bis 22.00 Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, unter 04532-280 250 ist in zu den Zeiten für Sie da, an denen
Sie auf Ihrer Baustelle arbeiten.

Billig ist etwas, für das Sie wenig bezahlen und wenig bekommen.
Teuer ist etwas, für das Sie viel bezahlen und wenig bekommen.
Preiswert ist etwas, für das sie wenig bezahlen, aber viel bekommen.

 

Wir bieten Ihnen Qualität preiswerter an als überall woanders und geben Ihnen dafür sogar unsere Niedrigpreisgarantie.

D.H. sollten Sie woanders eines unser Produkte öffentlich preiswerter angeboten bekommen, halten wir diesen Preis ohne "Wenn" und "Aber.

Neue Artikel

Zentralsatubsauger Nilfisk SUPREME LCD
779,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Zentralstaubsauger EVO X-1 Vector
1.269,00 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Zentralstaubsauger Saugdose quadratisch
2,74 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Zentralstaubsauger Aufputz- der Rohrsaugdose
5,52 EUR
 
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage
Zentralstaubsauger PVC Kaltschweißkleber flüssig
10,65 EUR
0,04 EUR pro
Lieferzeit: ca. 3-4 Tage

Hier können Sie Ihre neue Zentralsauganlage ganz unkompliziert einkaufen, denn alles ist im Komplettpreis enthalten.

In der Rubrik  Komplett - Angebote finden Sie die Gesamtpreise für komplette Zentralstaubsauganlagen inkl. Versandkosten. Die Einbauplanung und die Materialmengenberechnung erfolgt dabei durch uns, kostenlos nach Ihren Vorgaben und Wünschen. Wir liefern termingerecht auf die Baustelle.                                                   Mit Materialmengengarantie !

 


 

Wir beantworten Ihre Fragen über Zentralstaubsauger

 

1. Was ist ein Zentralstaubsauger? 
Wer noch nie davon gehört hat, weiß möglicherweise gar nicht, was das überhaupt ist. Darum in kurzen Worten hier eine Erklärung.
Ein Zentralstaubsauger ist ein Sauggerät, welches zentral in einem Raum einer beliebigen Immobilie installiert ist und mittels eines Rohrsystems, die Saugkraft an verschiedenen Saugdosen im Gebäude zur Verfügung stellt. Im Gegensatz zum bekannten Hausstaubsauger, ist die Saugleistung um ein vielfaches höher.

2. Wie funktioniert ein Zentralstaubsauger?
Der zentral installierte Zentralstaubsauger stellt die Saugleistung über ein Rohrsystems an verschiedenen Saugdosen im Gebäude zur Verfügung. Hier wird die Saugleistung mittels eine langen Saugschlauches und verschiedenen Saugdüsen zum Staubsaugen benutzt. Einige Systeme starten das Zentralgerät beim Einstacken des Saugschlauches, andere über einen Schalter im Handgriff des Saugschlauches oder über Funk.

3. Was kostet ein Zentralstaubsauger ?
Diese Frage ist immer abhängig von der Immobilie in der er eingesetzt werden soll. Diese gibt das erforderliche Rohrsystem und die Anzahl der notwendigen Saugdosen , sowie die Länge des benötigten Saugschlauches vor. Diese Komponenten setzen dem Zentralgerät einen gewissen Luftwiderstand entgegen, nachdem sich letztendlich die Größe des  Zentralstaubsaugers errechnet.
In normalgroßen Immobilien kostet ein Zentralstaubsauger zwischen 1000,00 und 2000,00 Euro. Hierbei ist das komplette System mit Zubehör und Installationsmaterial gemeint,

4. Welcher Zentralstaubsauger ist der Beste?
Diese Frage ist leicht zu beantworten, wenn sie nicht auf eine Marke oder eine Model eines Herstellers abzielt. Fast alle angebotenen Zentralsauger arbeiten mit den gleichen Motoren, den gleichen Filtersystemen und der gleichen Ausstattung.
Der beste Zentralstaubsauger ist der, der die nächsten Jahrzente, 100 % Saugleistung an jeder Saugdose zur Verfügung stellt und Ihnen somit die Arbeit erleichtert.

5. Welchen Zentralstaubsauger kaufen?
Da wie vorher beschrieben, fast alle Einbaustaubsauger ein identisches Innenleben haben, ist es wichtig das er von der Dimension her zu Ihrer Immobilie passt.
Wenn das sichergestellt ist, sollten Sie sehen, dass das Unternehmen bei dem Sie kaufen, schon einige Jahre Erfahrungen gesammelt hat und für Sie gut erreichbar ist, falls dieses mal erforderlich ist.
Kaufen Sie dann den Zentralstaubsauger, der unter Berücksichtigung des Vorgenannten, das Beste Angebot und das beste Bauchgefühl vereinigt.

 

Alle hier angebotenen Zentralstaubsauger müssen nicht nur die neuesten Technologiestandards erfüllen und somit auch die Zulassung für Zentralstaubsauger - Wärmerückgewinnungsaggregate besitzen, sondern Ihnen das best mögliche Preis-Leistungsverhältns bieten.
 

Saugleistung + Qualität + Ausstattung = zum bestmöglichen Preis.

  Auszugschlauchsysteme stellen erhöhte Anforderung an das Zentralgerät. Wir empfehlen hierfür die EVO X-1 Modelle Evolution II, Quiteness und Vector.
Diese erhalten Sie wahlweise mit Steuerkabel als FLEX- oder mit Funksteuerung als AIR Version.

Bei uns finden Sie neben dem passenden Zentralsaugsystem mit Auszugschlauch, auch die Anleitungen;

- um den Zentralstaubsaugersystem - Einbau zu planen, mit oder ohne Wandauszugschlauch
- die Einbaukomponenten für Ihre Staubsaugeranlage zu ermitteln,
- alle erforderlichen Zentralstaubsauger Berechnungen durch zuführen
- und letztendlich die zentrale Staubsaugeranlage nebst Rohrsystem, selbst in Ihre Immobilie einzubauen.

Natürlich für Alt- und Neubau, jeweils auch für Wandeinzugschlauch
Sämtliche Anleitungen zum Selbsteinbau und was Sie sonst noch über Zentralstaubsauger wissen sollten um eine Entscheidungshilfe zu haben, finden Sie in der Kategorie
Hilfeseiten.

Sollte es beim Einbau doch einmal hakeln, scheuen Sie sich nicht unsere Einbau-Hilfehotline unter: +49 (0)4532-28 02 501, täglich bis 22.00 Uhr, auch an Sonn-und Feiertagen,zu nutzen. Erfahrungsgemäß sind dieses die Zeiten, zu denen 95 % der Bauherren mit dem Einbau des Zentralstaubsaugers beschäftigt sind und Hilfe benötigen.


Wer sich damit nicht selbst beschäftigen möchte, dem bieten wir selbstverständlich auch die Installation für dein Einbaustaubsauger als Dienstleistung an.
Unser Ziel ist es, Ihnen so einfach wie möglich zu machen.
 

 

Der Saugschlauch in der Wand ! Darauf sind wir spezialisiert.

Der neueste Trend bei zentralen Staubsaugeranlagen ist ein Saugschlauch, der zum  Saugen aus der Wand gezogen wird und nach getaner Arbeit, auch wieder in der Wand verschwindet. Das ist ein Systemd er Extraklasse.

Eine zentrale Staubsaugeranlage mit Auszugschlauch läßt sich genau so einfach, wie eine herkömmliches Staubsaugsystem installieren. Der Unterschied liegt darin, das der Schlauch eine Köcherleitung entsprechend der Saugschlauchlänge benötigt, die zusätzlich verlegt werden muss. Die Köcherleitung wird aus der gleichen herkömmlichen Vacuumleitung installiert, die im übrigen Zentralstaubsauger-System eingesetzt wird. Zu beachten ist hierbei, dass die Köcherleitung parallel zum restlichen Rohrsystem verlegt wird und hiervon keine andere Leitung, wie z.B. für eine Kehrschaufel oder Außensaugdose abzweigt. Der eingezogene Zentralstaubsauger - Saugschlauch würde sonst die abzweigende Leitung verstopfen. Der Auszugschlauch kann in beliebig vielen Etagen der Immobilie installiert werden. Grenzen werden hier nur durch die Leistung des Zentralstaubsaugers und das persönliche Budget gesetzt. Bei der Begrenzug durch das Budget, ist jedoch eine Kombination mit dem herkömmlichen System möglich. Z.B. Erdgeschoss mit Auszugschlauch und Obergeschoss mit Standardsystem.
Generell sollte das Zentralgerät ausreichend stark dimensioniert sein, um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten. Ein Gerät mit regelbarer Saugleistung ist vorteilhaft in Verbindung mit einem Auszugschlauch - System.

Das Feedback von Kunden, die sich ein Wandschlauchsystem gegönnt haben, reicht von "neue Dimension des Staubsaugens mit Suchtfaktor" über "cooler kann man nicht Staubsaugen" bis "einfach komfortabel".

 

Welchen Zentralstaubsauger benötige ich? Welches Zentralsaugsystem ist die Richtige für mein neues Haus?
Läßt sich ein Einbaustaubsauger auch nachträglich installieren ?

Diese Fragen werden hier beantwortet.

Wie funktioniert eine zentrale Sauganlage?

Um seinen Zentralstaubsauger richtig planen zu können, muss man wissen, wie ein zentrales Staubsaugersystem arbeitet.

Zentrale Staubsauganlagen bestehen vom Grundsatz her alle aus den gleichen Komponenten und funktionieren nach dem selben Prinzip.
Kern der Anlage ist der Zentralstaubsauger, welcher aus einem Saugmotor und einem Auffangbehältnis besteht.
Dieses wird je nach örtlicher Gegebenheit, im Carport, Keller, Hauswirtschaftsraum oder Dachboden angebracht. 

Hiervon gehen zum einen die Rohrleitungen für die Saugluft, die dann in den verschiedenen Räumen oder Etagen in Saugsteckdosen münden, und zum Anderen die Rohrleitungen für die Abluft, die dann meistens im Freien oder wie bei Geräten der neuesten Generation, in einem Raum enden, wo sie die warme Abluft den
automatischen Be- und Entlüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung zur Verfügung stellen, die diese dann energiesparend verarbeiten. Sinn macht hier noch eine Sommer/Winterumstellung zu installieren, damit im Sommer die warme Abluft aus der Immobilie geleitet wird.

An die Saugdosen wird der Saugschlauch mit dem Saugzubehör angeschlossen.

Je nach Schlauchlänge müssen pro Etage eine oder mehrere Saugdosen eingeplant werden. Bei den meisten Immobilien sollte man bei einer durchschnittlichen Hausgrundfläche (ca. 80 m²) mit einer Saugdose pro Etage auskommen.

Zusätzlich einplanen sollte man die sog. saugenden Kehrschaufel, die überwiegend in der Küche- in den Küchensockel- eingebaut wird.
Die saugende Kehrschaufel ist im Prinzip eine Saugdose in länglicher Form, die mittels eines Fußschalters der Zentralstaubsauger einschaltet und so selbstständig ohne Schlauch alles aufsaugt, was zu ihr hingekehrt wird. Ihr Einbau bietet sich besonders im Küchenbereich an, ist aber auch sinnvoll überall dort zu nutzen, wo Glattböden verwendet werden, z.B. im Badezimmer, Kaminbereich oder Werkstatt.

Die Unterschiede der verschiedenen Zentralstaubsauger - Modelle sind im Detail zu finden.
Genau wie beim Autokauf gibt es für unterschiedliche Bedürfnisse verschiedene Ausstattungs- und Leistungsvarianten.

Die Unterschiede in der Leistungsanforderung an das Zentralsauggerät ergeben sich aus dem von Ihrer Immobilie abhängigen Rohrsystem.

Die Unterschiede in der Ausstattung sind abhängig von Ihren persönlichen Wünschen.

Fast alle Zentralstaubsauger lassen sich durch einen über die Saugdosen verbundenen Niederspannungs- Stromkreis starten. Bei einigen Herstellern startet der Zentralstaubsauger beim Einstecken des Schlauches in die Saugdose. Komfortablere Zentralstaubsauger haben einen separaten Schalter am Handstück des Saugschlauches, mit dem der Zentralstaubsauger gestartet und / oder die Saugleistung geregelt wird.

Wenn man bei der Verlegung des Rohrsystems, das Steuerkabel vergessen hat, gibt es sogar Zentralstausauger mit Funksteuerung die sich dann nutzen lassen.

 

Die vergleichbare Größe für Zentralstaubsauger ist Airwatt.

Jedes Gerät mit 600 Airwatt, sollte für jede erdenkliche Einfamilienhausgröße, bei fachgerechter Planung, ausreichend sein.

Für Wandauszugsysteme sollte ein Gerät mindestens 700 Airwatt haben.

Sollen zwei Nutzer zugleich saugen, benötigt man ein Gerät mit 2 Motoren.