Zentralstaubsauger Rohrmaterial aber bitte richtig !

                                     Rundrohr (Standardrohr 50,8 mm)                                    Flachrohr 25 mm


Welches Rohr ?

Um eine Frage vorweg zu nehmen, ja, Sie können zum Einbau für Ihren Zentralstaubsauger auch HT-Rohr benutzen. Es ist scheinbar die billigste Möglichkeit um ein Zentralstaubsauger - Rohrsystem darzustellen und ist in fast jedem Baumarkt erhältlich.

Trotzdem empfehlen wir für Ihren Zentralstaubsauger das spezielle Rohrmaterial.

Das Zentralstaubsauger - Vacuumrohr ist speziell für den Einsatz in geschlossenen Zentralstaubsauger - Saugsystemen, also für den Lufttransport entwickelt.
Es ist neben den Eigenschaften, antistatisch und schalldämmend zu sein, auch fugenlos verklebbar. Diese Eigenschaften sorgen dafür, daß keine Verstopfungen und keine Geräuschentwicklung bei Ihrem Zentralstaubsauger auftritt.

HT-Rohr dagegen ist für Wasser entwickelt worden und eignet sich nur dafür hervorragend. Die Rezesse und Gummidichtungen bei HT-Rohr sorgen durch Luftverwirbelungen, oft für Geräuschentwicklungen wie Pfeifen und Heulen. Wenn die Gummidichtungen nach einigen Jahren spröde werden, entstehen Undichtigkeiten.

Von Vertreibern, die die Installation nicht selbst vornehmen, wird dieses trotzdem oft empfohlen, da diese nicht selbst in der Gewährleistung stehen.
Fehler die hier gemacht werden, sind wenn das Rohr einmal verlegt ist, nur mit großem Aufwand korrigierbar.

Die nachfolgenden Vacuumrohrteile sind bei über 95% aller Zentralstaubsauganlagen iden
tisch und zu 99 % ausreichend für jede Immobilie.

Es  wird zu über 95 % auch von unserem Wettbewerb in diesem Bereich eingesetzt und ist damit kompatibel.

Das runde Rohrsystem 50,8 mm (Standardrohr)

Auf dem Markt werden verschiedene Zentralstaubsaugerrohre aus verscheiden Materialen und mit verschiedenen Durchmessern angeboten. Die meisten Anbieter von  Zentralstaubsaugersystemen haben sich auf ein starres Rohrsyetem mit 50,8 mm Außendurchmeser geeinigt, welches eine verschiedene Vielzahl von Bögen, Abzweigen, Verbindern, Saugdosen, Abluftklappe und anderen Formteilen umfasst. Auch Zusatzkomponenten  wie  Abluft Sommer / Winterumstellung oder die saugende Kehrschaufel auch VacPan genannt, werden speziell fü diesen Rohrstandard angeboten. Bögen und Abzweige gibt es in verschiedenen Winkelungen, um für jede Einbausituation gerüstet zu sein. So gibt es den Bogen 30° , den Bogen 45°. und den Bogen 90°. Diesen sogar in Ausführung 90° lang und 90° kurz. Bei den Zentralstaubsaugerabzweigen gibt es den Abzweig 45°, den Abzweig 90° und den Abzweig 180°. Dieser ist sehr ähnlich dem T-Stück und dem Y-Stück, welche alle eine Dreiwegeverbindung darstellen.
Zwischen Bögen und Abzweigen fungiert das Rohr als Verbinder. Das Rohr selbst dagegen, wir mit einem speziellen Rohrverbinder verbunden, der mit und ohne Anschlag erhältlich ist.

 

Das flache Rohrsystem 25 mm (kompatibel mit Rundrohr)

Das Flache Rohrsystem ist die neusere Entwicklung in diesem Bereich und wird wahrscheinlich zukünftig alle anderen Rohrsysteme ersetzen.
Das flache Rohrsstsem ist hat einen rechteckigen Querschitt, ist aber kompatibel mit dem Runden Standardrohrsystem. Die rechteckige Form ermöglicht eine Aufbauhöhe von nur 25 mm,
was nicht nur beim Neubau für eine Verlegung im Estrich interessant ist, sondern auch bei der nachträglichen Installation einer zentralen Sauganlage in Altbauten große Vorteile bietet.
Dieses Rohr gibt es daher auch in zwei Varianten, einer Uterputz und einer dekorativern Aufputzversion. In der Aufputzversion lassen sich sogar verschiedene Decore, passend zur Inneneinrichtung wählen.Dieses speziell für Zentralsauganlagen entwickelte Rohrsystem ermöglicht einen großen Absatzaufschwung im Bereich nachträglich installierter Zentralstaubsauger.

 

Das flexible Rohrsystem

Eine andere Variante des Rohrsystems ist das flexible Rohr, welches hauptsächlich in Skandinavien in Holzhäusern verbaut wird. Dieses Rohrsystem erfordert spezielle Bögen und Verbindungen, ist aber eingeschränkt mit dem Standadrohrsystem verbindbar.
 

Die übrigen Rohrsysteme

Einige wenige Hersteller oder Händler bieten Ihr eigenes Rohrmaterial an, was sich in den Dimensionen, der Form und der Optik von dem herkömmlichen unterscheidet. Ersatzteile oder Erweiterungen mit dem Standardrohr sind hier nicht möglich, was wahrscheinlich auch so von den Vertreibern gewollt ist, da sich so die Bezugsquellen der Verbraucher und die Verkaufspreise steuern lassen.